ZTE

Ihre Bedürfnisse, unsere Leidenschaft

Neue Fuhrparkeinheiten in der ZTE

30 Dezember 2013

2013 wurde in der ZTE weiterhin die Entwicklungsstrategie fortgesetzt, es wurden 5 neue Scania - Sattelzüge gekauft 5 Scania sowie auch 7 Auflieger, unter anderem der Marke Faymonville.

Uter den gekauften befinden sich unter anderen:

Typ  Mega R440 sowie 6x2 R480, unter den Anhängern Mega Tele mit 3 Achsen, Semitrailer mit 4 Achsen, sowie Semitrailer mit 5 Achsen.

Das ganze Fuhrpark der ZTE besteht zurzeit aus 45 Sattelzügen und 49 Aufliegern für übernormative Ladungen.

In der Galerie neue Einheiten des ZTE-Fuhrparks:

Firmengeschichte

Firmengeschichte 20142015

Die ZTE Gesellschaft verfügt derzeit über 62 Zugmaschinen und 67 spezialisierte Sonderauflieger für den Transport...


Firmengeschichte 20092009

Anfang der engen Zusammenarbeit mit dem führenden Hersteller der Sonderauflieger, der Firma Faymonville.


Firmengeschichte 20052005

Ein erstes Zertifikat BVQi Verwaltungssystem gem. Norm ISO 9001:2000 im Bereich der Transportdiensteistungen der Sonderfrachten...


Firmengeschichte 20001998-2005

Kauf von neuen Fahrzeugen und Entwicklung der Leistungsfähigkeit der Firma...


Firmengeschichte 19981998

Kauf der Immmobilie - des einstigen Bergwergs "Michał" in Siemianowice Śląskie...


Firmengeschichte 19961996

Kauf der Gesellschaft ZTE Katowice und ihr Anschluss an die Firma Gola.


Firmengeschichte 19901990

Erste Schritte auf dem Markt der übernormativen Transporte als Firma GOLA Sp. z o.o..

Transport-Anfrage